Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2019

Akupressur Massage

Falls Du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, deine körperlichen Beschwerden und Verspannungen loszuwerden, könnte eine regelmäßige Akupressur Massage dir auf deinem Weg helfen. Die Akupressur Massage ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und kann durch die verschiedenen Akupressurpunkte, sehr vielfältige Wirkungen in deinem Körper hervorrufen.

Direkt zum Akupressur Test

Anzeige

Dabei funktioniert die Akupressurmassage grundlegend wie eine herkömmliche Massage. Denn hier wird mit den Händen und häufig auch mit Geräten, in unterschiedlichen Druckstärken massiert. Ziel ist es, durch Stimulation der Akupressurpunkte, die Körperenergien zu regulieren und und den Körper somit wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei wirkt sich die Akupressur Massage nicht nur stark auf verspannte Muskeln aus, sondern auch auf deine Emotionen und deine Körperliche Befindlichkeit.

Akupressur Massage

Schon einmal an eine wohltuenden Akupressur Massage gedacht?

Die Anwendung der Akupressur Massage kann sehr individuell erfolgen. Denn die Behandlungen können entweder im Stehen, Sitzen oder im Liegen durchgeführt werden. Dazu kann sich der Patient entweder auf eine traditionelle Akkupressurmatte legen oder auf eine herkömmliche Massageliege.

Anzeige

Ultrasport Akupressur und Relax Matte, grün, 78x46x2

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2019 6:52
Detailsbei
ansehen

Wie dich ein Akupressur Masseur behandelt, ist natürlich immer von deinem Körper und den Beschwerden, welche Du vorher angibst, abhängig. Auch wie die Fluss der „Lebensenergie Qi“ fleißt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Diese beiden Kriterien müssen von einem Akupressur Masseur unbedingt in die Behandlung mit einbezogen werden.

Vor dem Training mit der Akupressur immer warm machen!

Was natürlich in jeder Behandlung gleich ist, ist dass der Masseur deine Akupressurpunkte durch Druck bearbeiten wird. Dadurch sollen Blockaden gelöst werden, wodurch die Lebensenergie wieder ungehindert fließen kann.

Welche Arten der Akupressur Massage gibt es?

Es gibt ganz unterschiedliche Arten der Akupressurmassage. Diese unterschieden sich zum Großteil in ihrem Massagerythmus und der Intensität des Drucks, welcher auf die Akupressurpunkte ausgelöst wird. Auch die in der Wirkungsweise können sich die einzelnen Techniken unterschieden.

 

Eine der wohl bekanntesten Akupressur Massage Techniken ist die Shiatsu Massage. Hier werden einzelne Akupressurpunkte mit sehr starken Druck, über 3-5 Sekunden bearbeitet. Jedoch behandelt die Shiatsu Massage nicht nur die einzelnen Akkupressurpunkte, sondern arbeitet dazu noch im Verlauf der Mediane(Verlauf der Lebensenergie). Dadurch kann die Shiatsu Massage, laut dem japanischen Gesundheitsministerium, auf sieben unterschiedliche Arten auf den menschlichen Körper einwirken.

 

sieben Wirkungen der Shiatsu Massage:

  • Vitalisierung der Haut
  • Verbessert den Kreislauf der Körperflüssigkeiten
  • Lockerung der Muskulatur
  • Verbesserung von Fehlern in der Skelletmuskulatur
  • Regulation des Nervensystems
  • Wirkt positiv auf das Hormonsystem
  • Verbessert die Funktion der inneren Organe

Eine weitere Möglichkeit der Akupressupr Massage bietet die Sogenannte Klopfakkupressur. Diese wird auch häufig als FFT oder“Emotional Freedom Techniques bezeichnet. Dies ist eine Art der Akupressur, welche zusätzlich auch eine psychologische Komponente aufweist. Hier werden bestimmte Akkupressurpunkte durch das Klopfen mit den Fingern stimuliert.

Die Akupressurmassage beruht auf der Annahme, dass negative Emotionen entstehen, wenn der Energiefluss des Körpers aus dem Gleichgewicht gerät. Beim Klopfen auf die speziellen Akupressurpunkte, muss der Patient an die jeweiligen, negativen Emotionen denken. Dadurch kann der Energiefluss wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Welche Akupressur Massage ist für dich wann geeignet?

Welche Akupressur Massage für dich am besten geeignet ist, kommt immer auf deine individuellen Beschwerden an. Grundsätzlich entscheidet der Akupressur Masseur, anhand der Informationen, die Du ihm vor der Behandlung gibst, welche Behandlungsmethode er anwenden wird.

 

Akkupressur Massage wirkt auf vielfältige Weise:

  1. Verbesserung des Immunsystems
  2. Lindern von Schmerzen des Bewegungsapparates
  3. Lindern von Stress und Ängsten
  4. Anregende Wirkung auf das Verdauungssystem

Falls Du vermehrt körperliche Beschwerden und Verspannungen hast, wird dein Behandler in den meisten Fällen zur Shiatsu Massage greifen, da hier die mechanische Einwirkung und damit der Effekt auf deine Muskulatur am stärksten ist.

Anzeige

Yantramatte Akupressurmatte Medium (75x44cm), olivgrün

41,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2019 6:52
Detailsbei
ansehen

Falls Du mehr mit emotionalen und psychischen Problemen zu kämpfen hast, wird der Behandler natürlich versuchen, vermehrt auf diese Beschwerden einzugehen. Dazu verwendet er dann die Klopfakkupressur. Denn wie schon erwähnt, wirkt sich diese besonders stark auf den emotionalen Zustand und die Psyche aus.

Akupressur Test anschauen

Tipps und Tricks für die Akupressur Massage

Da Du nie genau weißt, wie sich die Akupressur Massage auf deinen Körper auswirkt, ist es ratsam, wenn Du dir nach jeder Behandlung genügend freie Zeit einräumst, um dich auf deinen Körper konzentrieren zu können. Denn es kann auch vorkommen, dass Du dich kurze Zeit nach der Behandlung sehr müde fühlst. Daher solltest Du auch niemals vor der Arbeit oder einem wichtigen Termin eine Akkupressur Massage anwenden lassen.

 

Warm Up vor dem Akupressur Training:

  • Räume dir nach jeder Behandlung genügend freie Zeit ein
  • Vor der Behandlung möglichst wenig essen
  • Vermeide lange Fahrtweg nach der Akupressur Massage
  • Achte auf regelmäßige Behandlungen

Zudem ist es sinnvoll, wenn Du vor der Behandlung möglichst wenig gegessen hast und dich im Optimalfall vorher nochmal erleichtern kannst. Denn die Akupressur Massage kann auch eine sehr anregende Wirkung auf deine Verdauung haben. Versuche also auch lange Fahrtwege nach deinen Behandlungen zu vermeiden

Außerdem rate wir Dir, auf eine gewisse Regelmäßigkeit zu achten. Denn um wirklich langfristig von den positiven Wirkungen der Akupressur Massage profitieren zu können, ist eine Behandlung leider nicht ausreichend. Deshalb empfehlen wir dir wöchentlich mindesten eine Akupressur Massage Behandlung und den Fluss und dass Gleichgewicht deiner Lebensenergie langfristig gewährleisten zu können.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Akupressur Seite

Anzeige